wewantplastic
 

Helden aus Plastik – 45 Jahre Actionfiguren

Inhalt der Diplomarbeit soll die geschichtliche Aufarbeitung des Spielzeugkonzepts “Actionfigur” sein. Ziel ist hierbei die ganzheitliche Betrachtung eines Massenphänomens, welches seit seiner Entstehung im Jahr 1964 nur ausschnittsweise bearbeitet und dokumentiert wurde. Schwerpunkt wird die Untersuchung von Zusammenhängen zwischen den Entwicklungsphasen der Actionfigur und dem jeweiligen zeitgeschi-chtlichen und gesellschaftlichen Rahmen.

Die Inhalte sollen auf räumlicher, grafischer und medialer Ebene erfasst, und in einem Ausstellungsentwurf sowie einem ergänzenden Ausstellungskatalog didaktisch in Beziehung gesetzt und kommuniziert werden.

Recherche v1.3 [PDF, 2.9mb]

optimus prime & he-man